Exerzitien sind »geistliche Übungen«. Sie wollen mein Leben, meine Beziehung zu Gott, zu mir selber und zu meinen Mitmenschen ordnen und vertiefen. Es geht darum, das eigene Leben aus der Perspektive des Evangeliums in den Blick zu bekommen und es vom Evangelium her formen, gestalten und wandeln zu lassen. Exerzitien laden ein, Gott Raum zu geben. Gestaltungselemente: biblische Impulse, persönliche und gemeinsame Besinnungs- und Gebetszeiten, Schweigen, Eucharistiefeier, Leibübungen, kreatives Tun, persönliches Gespräch mit dem/der Begleiter/in.

Es werden verschiedene Formen von Exerzitien angeboten:
- Exerzitien mit Vorträgen/biblischen Impulsen
- Wanderexerzitien
- Meditationsexerzitien
- Exerzitien für junge Erwachsene
- Einzelexerzitien
- Familienexerzitien (mit Kinderbetreuung)

>> zu Exerzitienangeboten des Bildungsforums

Spruch