Um die großen Einrichtungen der Gemeinschaft auf ein tragfähiges Fundament zu stellen, wurden zum 1. Januar 1997 die Vinzenz von Paul gGmbHs gegründet.

Gemeinsam mit allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern wurde im Leitbild und den jeweiligen Leitlinien die Unternehmensphilosophie erarbeitet.

Visueller Ausdruck der Zusammengehörigkeit und das Bleibende des vinzentinischen Auftrags ist unser gemeinsam genutztes Logo (siehe oben).

Das graphische Zeichen, des »V« steht für Vinzenz von Paul und die Werte, die in der vinzentinischen Tradition liegen. Das Kreuz ist Symbol der Liebe Gottes, die Heil schenkt und durch menschliche Nähe und Zuwendung erfahrbar wird. Die Endung des »V« in Blattform ist Hinweis darauf, dass die vinzentinische Idee und Tradition nichts Starres und Festgefahrenes ist, sondern mit Leben, Wandel und Wachstum zu tun hat.

Der Name der drei Gesellschaften ist somit zugleich Programm.